Michael Sigel führt im XContest

Zwei große Dreiecksflüge haben GIN Werkspilot Michael Sigel an die Spitze der weltweiten XContest-Rangliste gebracht.

Michael berichtet: “Während ich in Brasilien einige außergewöhnliche Flüge gemacht hatte (551km und 515km), verpasste ich die meisten guten Tage in den Alpen wegen Wettkämpfen. Endlich hatten wir letzte Woche wieder gutes Wetter und ich war am richtigen Ort.

Am 26.8. machte ich in Fiesch ein 278km FAI-Dreieck, gefolgt von einem 226km FAI-Flug am 30.8. Dabei habe ich den Leopard auf beiden Flügen benutzt. Dieser Gleitschirm ist eine echte XC-Maschine. Er ist super stabil, sehr schnell und einfach zu fliegen. Für mich ist er deshalb die perfekte Wahl für lange Flüge!”

Fotos: Adrian Seitz und Michael Sigel.

See all latest Press and news releases
Newsletter

© 2020 Gin Gliders