...

Explorer

Crafted for adventure

Der Explorer ist ein leichter Sport-Performance Flügel, der gedacht ist für erfahrene Streckenpiloten, die einen Gleitschirm fliegen wollen der komfortabel, feinfühlig und leistungsstark ist.

Technische Daten

Grössen XXS XS S M L
ausgelegte Fläche (m2) 20.1 21.6 23.6 25.5 27.6
ausgelegte Spannweite (m) 11.07 11.48 12.00 12.47 12.95
ausgelegte Streckung 6.1 6.1 6.1 6.1 6.1
projizierte Fläche (m2) 17.11 18.39 20.09 21.71 23.41
projizierte Spannweite (m) 8.85 9.18 9.59 9.97 10.35
projizierte Streckung 4.58 4.58 4.58 4.58 4.58
Flügeltiefe (m) 2.2 2.3 2.4 2.5 2.6
anzahl Zellen 59 59 59 59 59
Gleitschirmgewicht (kg) 3.2* 3.4* 3.7* 3.9* 4.1*
Empfohlener Gewichtsbereich (kg) 55-75 65-85 75-95 85-105 95-115
Extended weight (kg) - - 75-100 85-110 95-120
Zulassung EN B EN B EN B EN B EN B

* Quoted weight with optional light Dyneema risers (200g)

Komfortabel und dabei auch feinfühlig

Das Handling des Explorer bietet eine unerreichte Balance von Sanftheit und Leichtigkeit. Der Flügel ist perfekt koordiniert. Er ist gedämpft und Fehler verzeihend im Pitch und gleichzeitig lässt ihn seine Präzision beim Kurbeln erstklassig steigen in der Thermik. Der Start und die Landung könnten nicht einfacher sein und der Flügel besitzt die unglaubliche Eigenschaft das Zentrum der Thermik praktisch von alleine zu finden.

Leistungsstark

Der Explorer wurde auch für komfortables Gleiten mit hoher Geschwindigkeit beim Streckenfliegen gebaut. Die direkte Kontrolle über die C-Tragegurte funktioniert sehr gut. Wir haben die C-Griffe bewusst weggelassen weil sie unnötig sind und so alles übersichtlich und leicht bleibt.

Leicht

Der Explorer wurde auch für komfortables Gleiten mit hoher Geschwindigkeit beim Streckenfliegen gebaut. Die direkte Kontrolle über die C-Tragegurte funktioniert sehr gut. Wir haben die C-Griffe bewusst weggelassen weil sie unnötig sind und so alles übersichtlich und leicht bleibt.

Erweiterter Gewichtsbereich

Selbst bei hoher Flächenbelastung zeigt der Explorer gute Leistung und ausgezeichnete Sicherheit bei Kappenstörungen. Aus diesem Grund haben wir den Explorer mit einem erweiterten Gewichtsbereich von + 5kg zugelassen für erfahrene Piloten, die gerne mit hoher Flächenbelastung fliegen. Für den Alltagsbetrieb fliegt man je nach persönlicher Vorliebe den Explorer am besten innerhalb des normalen Gewichtsbereichs.

Zugelassen auch mit Liegegurtzeug

Der Explorer wurde zusätzlich zu den Tests mit dem Standard-Gurtzeug, so wie es in der EN-Norm definiert ist, auch mit dem Genie Lite 2 Liegegurtzeug getestet und mustergeprüft. Du kannst also ganz beruhigt mit ihm fliegen!

Galerie

Technische Details

  • Optimiertes Profil mit Equalized Pressure Technologie (EPT) für Stabilität und Leistung
  • Aramid Leinen ohne Mantel mit optimierten Durchmessern
  • 3 Tragegurte / 3 Leinen in Spannweitenrichtung
  • Stabiloleine mit unterschiedlicher Farbe für einfaches Erkennen
  • Optimierte innere Konstruktion und Leinen- Anlenkungspunkte für gleichmässige Segelspannung
  • Miniribs am Achterliek verbessern Leistung und Handling
  • Speedsystem mit Harken Röllchen
  • Raff-System für die Bremse am Achterliek

Materialien

Kappe

Obersegel Eintrittskannte: Porcher Skytex 32 g/m²

Obersegel: Porcher Skytex 27 g/m²

Untersegel: Porcher Skytex 27 g/m²

Leinen

Oben: Edelrid 8000-U 050, 070, 090, 130

Mitte: Edelrid 8000-U 070, 090, 130, 190

Stammleinen: Edelrid 8000-U 190, 230, 280, 360



Farben

Farben Farben

Lieferumfang

Classic rucksack

Lite rucksack

Inner bag

Compression strap

GIN stickers

Repair kit

Documents

EN Testbericht

Betriebsanweisung

Sie können auch mögen

Bonanza 2

Pure XC EN C

Camino

Light XC paraglider EN C

Calypso

Lightweight intermediate EN B

Sprint 3

Intermediate EN B

Newsletter

© 2019 Gin Gliders